Januar 2019 bis heute

APSCo Deutschland GmbH
Legal Advisor (freiberuflich)

Beratung zu Themen rund um spezialisierte Personaldienstleistungen inklusive regelmäßiger Aufbereitung von aktuellen rechtlichen und praxisnahen Themen für die Verbandsmitglieder.

April 2017 bis heute

Allgeier Experts SE, Wiesbaden
Director Legal & Compliance (Teilzeit)

Verantwortlich für den Rechtsbereich Contracting und Services

  • Aufbau und Leitung der juristischen Abteilung für Contracting und Services inklusive Compliance (Schwerpunkt Abgrenzung Dienstverträge zu Arbeitnehmerüberlassung / Arbeitsverträgen)
  • Rechtliche Beratung zu allen Themen rund um Contracting und Services, insbesondere Vertragsprüfung, Vertragsgestaltung, Vertragsverhandlung
  • Verantwortlich für das Vertragsmanagement (zentrale Erstellung und Verwaltung der vertraglichen Dokumente)

August 2014 bis heute:

Silke Becker Consulting Heidelberg
freiberufliche Tätigkeit – juristische Unternehmensberatung

Mandanten/Kunden:

  • Personaldienstleistungs- und -beratungsunternehmen, insbesondere aus dem Spezialisten Segment
  • Unternehmen, die Fremdpersonal / externe Mitarbeiter einsetzen oder sich mit diesem Thema beschäftigen
  • Selbständige in Bezug auf sozialversicherungsrechtlichen Status

Leistungen (beispielhafte Aufzählung):

  • Beratung zu allen Formen des externen Personaleinsatzes
    z.B. in Bezug auf Freelancer und Solo-Selbständige, Arbeitnehmerüberlassung, Dienst- und Werkverträge
  • Beratung bei der Vertragsgestaltung
    Vertragserstellung, Vertragsüberarbeitung, Vertragsprüfung
  • Beratung zu Compliance-Prozessen
    insbesondere zum Einsatz von externen Mitarbeitern und Fremdpersonal
  • Beratung bei Statusüberprüfung durch die Deutsche Rentenversicherung
  • Schulungen/Trainings/Workshops
    z.B. in Bezug auf Scheinselbständigkeit und Scheinwerkverträge, Gestaltung und Einsatz von externen Dienstleistern, Compliance-Prozessen
  • Verhandlungen mit Vertragspartnern meiner Mandanten

Januar 2000 bis Mai 2014:

Hays AG Mannheim
Chefjuristin und Leiterin der Rechtsabteilung

  • seit 2006 Prokuristin der Hays AG (seit 2002 Handlungsvollmacht)
  • seit 2005 Prokuristin der Hays Temp GmbH
  • seit 2010 Prokuristin der Hays Finance GmbH

Aufbau und Leitung der Rechtsabteilung

Aufbau der Rechtsabteilung der Hays AG von 0 auf 56 Personen, bestehend aus einer juristischen Abteilung (13 Volljuristen) und einer administrativen Abteilung (43 Sachbearbeiter), Personalverantwortung seit 2001.

Die Rechtsabteilung ist zuständig für alle rechtlichen Belange von Hays in der D-A-CH Region mit Ausnahme arbeitsrechtlicher Themen für interne Mitarbeiter.

Rechtliche Schwerpunkte

Sämtliche Rechtsthemen der Personaldienstleistung

  • Contracting – Vermittlung/Einsatz von Freiberuflern und Selbständigen
  • Arbeitnehmerüberlassung inklusive aller arbeitsrechtlichen Belange
  • Personalvermittlung
  • Managed Services
  • Abgrenzung Dienst- und Werkverträge zu Arbeitsverträgen und Arbeitnehmerüberlassung

Gesellschaftsrecht

  • Themen mit Auslandsbezug (z.B. Umsatzsteuer, Entsendungen)
  • Durchsetzung von Forderungen
  • Öffentliche Ausschreibungen
  • Datenschutz
  • Compliance

Vertragsrecht – Dienst- und Werkverträge, Entwurf, Prüfung, Verhandlung, Dienst- und Werkverträge

Administrative Themen

Zentrale Erstellung, Verwaltung und Archivierung aller Vertragsdokumente
(u.a. Angebote, Verträge, Verlängerungen, Vertragsänderungen, Kündigungen, Arbeitsverträge Zeitarbeit, Nebenvereinbarungen etc.)

Weitere Zuständigkeiten

Riskmanagement und Compliance
Ansprechpartner für englische Konzernspitze für Legal, Risk und Compliance (z.B. mehrfacher Risk Owner in Risk Matrix)

Prozess zur Einhaltung der Compliance Richtlinien
Prozess zu Einsätzen mit Auslandsbezug

Prozess zur Bonitätsprüfung der Kunden
Monitoring der Zahlungsziele und möglicher Ausnahmen
Verantwortung für „eskalierte Forderungen“ inkl. Kundeninsolvenz

Durchführung von Schulungen und Workshops

Juni 1998 bis Dezember 1999

KSP Planung GmbH Braunschweig
Justitiarin

Rechtliche Schwerpunkte:
Ziviles Baurecht, Architektenrecht, HOAI

Dezember 1997 bis Mai 1998

Bautechnik Rennecke GmbH & Co. KG Werl
Justitiarin, Handlungsvollmacht seit Jan. 1998
zuständig für Recht, allgemeine Verwaltung und Personal

Rechtliche Schwerpunkte:
Ziviles Baurecht, Arbeitsrecht
Ende des Arbeitsverhältnis wegen Insolvenz, Unterstützung bei der Abwicklung

August 1997

Zweites juristisches Staatsexamen

Januar 1995 bis August 1997

Rechtsreferendariat am Landgericht Darmstadt

Oktober 1994

Erstes juristisches Staatsexamen

April 1989 bis Oktober 1994

Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps Universität Marburg